dp6_folder_cover_2.jpg
dp6_folder_cover_1.jpg
dp6_businessc_1.jpg
dp6_businessc_2.jpg
dp6_businessc_3.jpg

DP6 Architekten.
Immer neu

Das Erscheinungsbild für das Architekturbüro DP6 ist ein hervorragendes Beispiel für einen visuellen Rahmen — die vertikalen Bahnen —, der immer neue gestaltet werden kann. Hierfür stehen acht Farben, diverse Illustrationen und Fotos als Bibliothek visueller Basiselemente zur Verfügung. Dieses System macht es z.B. möglich, dass personenbezogene Visitenkarten gestaltet werden konnten, denn jede stellt einen visuellen Bezug zur Arbeit der Person her.

Auch erlaubt dieses Corporate Design viel Freiheit, so gibt es ein paar einfachen Regeln zur Steuerung. So konnten die Architekten von DP6 selber projektbezogen Präsentationsmappen gestalten — nur ein Template und ein paar simple Vorgaben waren nötig.